Der Labrador Da der Labrador Retriever ein ausgesprochener Familienhund ist, sollte er verständlicherweise auch so gehalten werden. Der Labrador Retriever, wurde ursprünglich in Großbritannien gezüchtet. Er gilt als ruhiger Vertreter des Retrievers und wird daher auch am häufigsten gehalten. Ihr Wesen ist friedlich, liebenswürdig, sehr zutraulich - mit sehr ausgeprägten Willen zum Gehorsam. Er ist absolut kein Kläffer, allerdings erkennt man an seinem Verhalten sofort wenn etwas Ungewöhnliches in seinem Umfeld passiert. Der Labrador will immer lernen. Man kann nur staunen, wie schnell diese Hunde alles begreifen. Da sie sehr leichtführig und begeisterte Wasserhunde sind, werden sie deswegen sehr oft bei der Wasserrettung eingesetzt. Sie gelten auch als ideale Behinderten, Blinden und Therapiehunde. Auch zum finden von vermissten Personen ob im Wasser, zu Lande oder unter Lawinen wird der Labrador sehr viel genommen. Wir haben inzwischen schon einige unserer ehemaligen Welpen in diversen Ausbildungen und sind natürlich sehr stolz darauf da sich alle bisher sehr gut entwickelt haben. Es gäbe natürlich noch weitaus mehr über diese Rasse zu berichten. Daher würden wir uns freuen sie persönlich kennen zu lernen um uns ausführlich unterhalten zu können damit wir wirklich sicher gehen, dass Sie ausreichend beraten und informiert werden, bevor Sie sich für den Kauf eines Welpen entscheiden. Es gibt auch ein sehr gutes Fachbuch, in welchem alles über Labrador Retriever für jeden Laien gut verständlich erklärt und beschrieben wird. Dieses Buch wäre als zusätzliche Information sehr zu  empfehlen. Sie können es gerne hier bestellen oder direkt bei einem Besuch kaufen. Für weitere Fragen oder Hilfe rund um den Hund stehen wir ihnen natürlich jederzeit gerne per Telefon oder E-Mail zur Verfügung. Möchten Sie gerne persönlich vorbeikommen, ersuchen wir um eine Terminvereinbarung, damit wir auch genug Zeit für Sie haben. Gerne auch an Wochenenden, wo Sie Ihren Besuch mit einem netten Ausflug in die Kaiserstadt Bad Ischl oder zu anderen Sehenswürdigkeiten in der Region verbinden können.
Labrador Retriever-Rüden werden ca. 34 - 37 kg schwer und bekommen eine Schulterhöhe von ca. 56 - 57 cm. Labrador Retriever-Hündinnen bekommen ein Gewicht von ca. 26 - 30 kg und eine Schulterhöhe von ca. 54 - 56 cm. Der Körperbau ist beim Labrador eher kräftiger und bulliger als beim Golden Retriever. Die Rute ist eine so genannte Otterrute. Das Fell ist dicht und glatt und hat eine wetterbeständige Unterwolle. Die Farbe des Labradors ist entweder schwarz, gelb oder schokoladefarben. Gelb reicht von creme bis beinahe fuchsrot.
Gewicht & Größe
Wenn Ihnen unsere Website gefallen hat, würden wir uns über einen Eintrag in unser Gästebuch sehr freuen.
Moppi mit Welpe Hundehaus Hier bin ich! Labrador Retriever Hündin mit Welpen
Ingrid Pichler | Salzburger Straße 117 | 5351 Bad Ischl | Mob 0699/13414596 | E-Mail: pichler-labradorzucht@gmx.at | Impressum